A A A

Veranstaltung

Wanderung in das Lieblingstal
Titel:
Wanderung in das Lieblingstal
Wann:
So, 28. Juli 2024
Wo:
01833 Dürrröhrsdorf-Dittersbach - Dürrröhrsdorf-Dittersbach
Kategorie:
Jahresplan 2024
Aufrufe:
253

Beschreibung

Meldeschluss: 21.07.2024

Einladung zur Wanderung in das Lieblingstal

„Auf den Spuren von Johann Gottlob von Quandt“

Wann? Sonntag, den 28.07.2024

Wo? 09:30 Uhr auf dem Wanderparkplatz in 01833 Dürrröhrsdorf-Dittersbach an der K 8704 in Richtung Wünschendorf (Breitengrad : 51.03550 | Längengrad : 13.98579)

Anfahrt? A 17 aus Ri. Dresden, Abfahrt Pirna --> Autobahnzubringer (S 177 bis Wünschendorf)
 --> Ri. Dürrröhrsdorf-Dittersbach

B 6 aus Ri. Dresden --> Rossendorfer Kreuzung in Ri. Eschdorf
 --> Ri. Dürrröhrsdorf-Dittersbach

Mit dieser Wandertour begeben wir uns auf die Spuren, die Johann Gottlob von Quandt in Dittersbach hinterlassen hat. Auf der Tour wird Historisches und Musikalisches mit den Bedürfnissen unserer Fellnasen verbunden.

Die Tour beginnt auf dem Wanderparkplatz in Dürrröhrsdorf-Dittersbach und folgt dem Lieblingstal. Kurz vor der Waldkante passiert man die restaurierte Hubertuskapelle. Nach wenigen hundert Metern erreichen wir zwei markante Stelen. Die Büste des König Anton auf der rechten Seite des Schullwitzbaches stellt jenen sächsischen König dar, der 1831 die erste Sächsische Verfassung proklamierte. Die Konstitutionssäule verweist auf die besondere Bedeutung der Einführung der ersten Verfassung in Sachsen. Über Brücken und Wege geht es am Schullwitzbach entlang zur Teufelsbrücke, dann links zur Dittersbacher Straße hinauf. Diese quert man und läuft weiter bergan bis zum Drei-Kastanien-Teich, einem wunderbaren Picknickplatz mit Ausblick.

Von dort zeigt der Wegweiser zur Schönen Höhe mit Turm und Aussichtsplattform. Vorher können wir einen etwa 500 Meter langen Abstecher zur Zwergenhöhle unternehmen. Auf der Schönen Höhe angekommen, grüßt uns durch die dichten Bäume der Turm des Belvedere. Johann Gottlob von Quandt ließ das Turmschlösschen mit seinen Fresken nach Goetheballaden zu Ehren des deutschen Dichterfürsten errichten. Auf dem Rückweg folgen wir der Straßen „An der Schönen Höhe“ und der „Bergstraße“ bergab in das Wesenitztal zur Taufelskanzel an der Wesenitz. Dem Flussverlauf folgend geht es zurück über den Schlosspark mit seinen Skulpturen und dem Tempel zum Wanderparkplatz nach Dürrröhrsdorf-Dittersbach.

Auf dem Wanderparkplatz angekommen machen wir uns dann mit den Autos auf den Weg nach Stolpen zum anschließenden Mittagessen in der Gaststätte „Amtsbaderei“, in der wir gegen 13:00 Uhr eintreffen werden. Parkmöglichkeiten stehen auf dem Marktplatz in Stolpen zur Verfügung.

Joni und Mia mit Ihren Dosenöffnern freuen sich auf

zahlreiche Anmeldungen bis zum 21.07.2024 bei:

Petra Buchhorn

Tel.: 035973 / 25377 (Bitte auf AB eine Nachricht hinterlassen)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Viele Grüße aus Stolpen

 Beschreibung Wanderoute:

  • 8,0 km
  • 120 HM bergauf und 120 HM bergab


Veranstaltungsort

Standort:
01833 Dürrröhrsdorf-Dittersbach
Postleitzahl:
01833
Stadt:
Dürrröhrsdorf-Dittersbach
Land:
Germany