Die "Schumänner", Gundula, Klaus und Babette, waren am Freitag in Neuhermsdorf und sind wandern gegangen. Aber natürlich sind sie zuerst zu unserem Landesgruppenbaum. Wie Ihr an dem Foto seht, ist er prächtig gewachsen!

Der Landesgruppenbaum im Juni 2018

Die Fotos unserer Beagle-Wanderungen vom Januar, März, April und Mai sind jetzt online und können angeschaut werden.

Liebe Mitglieder der Landesgruppe!

Hier nochmal der Hinweis auf die Einladung zur Veranstaltung "Runder Tisch des BCD e. V."  zum Austausch zu den verschiedenen Ausbildungssparten am 22.04.2018 in Kassel, die bereits in den letzten zwei Ausgaben des Beagle Brief abgedruckt war. Die Veranstaltung mit einem Vortrag der Hundetrainerin Gaby Abels zum Thema "Korrektur von Fehlverhalten bei Hunden" ist sicher für jeden Beagle-Besitzer interessant! Vielleicht gibt es kurzentschlossene Mitglieder, die an diesem Termin Zeit und Interesse haben und neue Erkenntnisse an die anderen LG-Mitglieder übermitteln möchte? Bitte um Anmeldungen bis zum Freitag, 06.04.2018 an Frau Löker vom BCD e.V. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Testergebnisse des Gentests auf Lafora Epilepsie von den Hündinnen "Kir Mara's Lilliane" und "Cherry On The Cake Tergyan" von Familie Peter sowie vom Zuchtrüden "Zapus Motio Edler von Helle Berge" der Familie Neszmélyi sind eingetroffen. Alle 3 Hunde haben Genotyp: N/N, sind somit keine Träger für Lafora-Epilepsie.

Beim Mantrailing-Training unserer LG war am Sonntag, den 4.02.2018 auch unverhofft die Presse anwesend. Eine Mitarbeiterin der "Freien Presse" wurde auf dem Markt in Rochlitz auf die Trainierenden in ihren gelben Warnwesten aufmerksam und begleitete sie bei der erfolgreichen Suche einer Versteckperson. Am darauf folgenden Montag erschien ihr Artikel darüber in der Rochlitzer Ausgabe der "Freien Presse":  "Hunde trainieren feine Nase in Rochlitz"

 

Eine schöne Tradition in unserer LG ist bisher, uns mit unseren Vierbeinern jeden Monat an einem Samstag oder Sonntag zu einer Wanderung zu treffen. Für 2018 wird noch ein Organisator für eine Wanderung im November gesucht! Bei Interesse der Organisation einer Wanderung oder einer Idee meldet euch bitte bei: Heike Leuteritz, Tel.: 0172/2591560, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Organisatoren erhalten jeweils einen Gutschein im Wert von 20 Euro zwecks Deckung der Unkosten.
Update: Für November hat sich Familie Röder als Organisator einer Beagle-Wanderung in der Lommatzscher Pflege gemeldet. Prima! Somit kann auch 2018 wieder jeden Monat eine Veranstaltung angeboten werden.
 

 

Unser neuer Landesgruppenkalender für 2018, mit den Gewinnerfotos sowie Fotos zahlreicher Teilnehmer unseres Fotowettbewerbes vom Sommerfest, ist druckfrisch eingetroffen. Er kann z.B. zur Weihnachts-Wanderung am 16.12.17 erworben werden und kostet 7,50 €. Auf Wunsch wird der Kalender auch gern zugeschickt (Versand 1,45 €). Es ist auch möglich, sich einen Kalender zu reservieren. Wer Interesse hat, bitte bei Andrea Peter melden unter: Tel.: 034381/41643 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Am 28.10.2017 fand eine Zuchtzulassungsprüfung des BCD e.V. in Berlin-Waßmannsdorf statt. Die Hündinnen Kir Mara's Kimi, Besitzer: Marianne Kirchner & Christl Weber und Kir Mara's Lilliane (Lilli), Besitzer: Andrea Peter, bestanden sowohl die Verhaltensbeurteilung als auch die Formwertbeurteilung bei den Spezialzuchtrichtern Dr. Wiebke Warneke und Thomas Warneke und sind somit zur Zucht zugelassen.

 

Zu unserem Beagle-Wochenende ist geplant, am Freitagabend beim gemütlichen Beisammensein lustige Beagle-Anekdoten vorzulesen und die Besten in den verschiedenen Kategorien zu prämieren. Bisher habe ich schon einige sehr schöne und lustige Anekdoten erhalten. Für einige Kategorien werden jedoch noch die passenden Beagle-Champions gesucht! Alle Teilnehmer, aber auch Landesgruppen-Mitglieder, die beim Wochenende nicht mit dabei sind, können dafür kurz über ihren Vierbeiner schreiben, indem folgendes ergänzt wird:

  • Mein Beagle (Name) ist der größte Schmusebeagle, weil...
  • Mein Beagle (Name) ist die beste Küchenhilfe, weil …
  • Mein Beagle (Name) ist der gefräßigste Beagle, weil …
  • Mein Beagle (Name) ist der einfallsreichste Beagle, weil …
  • Mein Beagle (Name) ist der beste Schauspieler, weil …
  • Mein Beagle (Name) ist ein Meisterdieb, weil …
  • Mein Beagle (Name) ist die größte „Wasserratte“, weil …
  • Mein Beagle (Name) ist der größte Genuss-Faulpelz, weil …
  • Mein Beagle (Name) ist der neugierigste Beagle, weil …
  • Mein Beagle (Name) ist der größte Herumtreiber, weil …

 

Beispiel: „Mein Beagle ist die beste Küchenhilfe, weil er beim Einräumen des Geschirrspülers immer das Vorspülen übernimmt. Er klettert …“ (Kurzgeschichte – einige Sätze)

PS: Damit die Wahl so objektiv wie möglich abläuft, wird beim Vorlesen der Anekdoten der Name des Beagles durch „Beagle“ ersetzt.

Schickt eure Anekdoten bis zum 14.10.2017 per Post oder Mail an mich. Meine Kontaktdaten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Andrea Peter, Luisastr. 12, 04680 Colditz